Politik trifft Kultur: Abrüsten statt neues atomares Wettrüsten

Eine etwas andere Veranstaltung mit Statements – Informationen – Diskussionen – Lesungen – Musik 11. September 2021
16-18 Uhr in der Erlöserkirche (Friedrichstr.)

Aufrüstung, Waffenexporte, Lagerung von Atomwaffen in Deutschland, grenznahe Truppenübungen – die Bedrohung wächst. Wie muss Deutschland reagieren? Es gibt viele Fragen, aber auch Antworten – u.a.  … Weiterlesen →

Münsteraner Friedensgruppen fordern von der Stadt Münster den besseren Datenschutz Minderjähriger gegenüber der Bundeswehr.

Pressemitteilung zur Einreichung des Antrags „Information der Jugendlichen über ihr Widerspruchsrecht bei der Datenweitergabe an die Bundeswehr„.

Am 1. April werden erneut Jugendliche ihren Dienst bei der Bundeswehr antreten, einige auch im neuen Heimatschutzprogramm. Darunter werden auch 17-jährige Jugendliche sein, obwohl u.… Weiterlesen →

Bürgerantrag an den Rat der Stadt Münster

Einsatz für die Unterzeichnung des UN-Atomwaffenverbotsvertrages durch die Bundesregierung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lewe, sehr geehrte Damen und Herren des Rates,

hiermit beantragen/regen wir im Namen der unten genannten Friedensorganisationen Münsters an: 

Der Rat möge beschließen:

Der Rat der Stadt Münster fordert anlässlich des Inkrafttretens des UN-Vertrages zum Atomwaffenverbot am 22.… Weiterlesen →

UN-Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft

Am 22.01.2021 tritt der UN-Vertrag zum Atomwaffenverbot in Kraft.

Aus diesem Anlass fordern die Friedensgruppen aus Münster den Rat auf, sich dafür einzusetzen, dass auch die Bundesrepublik Deutschland diesen Vertrag unterzeichnet. Er verbietet Staaten, Atomwaffen zu testen, zu entwickeln, zu produzieren, zu besitzen, weiterzugeben, zu lagern, einzusetzen sowie mit ihnen zu drohen.… Weiterlesen →

Abrüsten statt aufrüsten!

Liebe Freundinnen und Freunde,

dass das Thema Abrüsten inzwischen zu einer Belebung der Aktivitäten der Friedensbewegung geführt hat, begrüßt der Bundessausschuss Friedensratschlag nachdrücklich. Mit dem Appell „abrüsten statt aufrüsten“ haben sich am 6. November 2017 vier Gewerkschaftsvorsitzende, Nobelpreisträger, führende VertreterInnen der Friedens- und Umweltbewegung, KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen an die Öffentlichkeit gewendet.… Weiterlesen →